Kontakt aufnahmen, wir würden uns freuen von Dir zu hören

+49 (0) 2355 8399501 hallo@westcode.de Support

MonaLiSa

Tool zur Messung von Zuhörkompetenzen

FALLSTUDIE

Der generelle Ansatz dieses Projekts ist es, zu demonstrieren, dass Zuhörkompetenzen erworben werden können und das Lern- und Trainingsmöglichkeiten für alle Menschen zu Verfügung stehen, die sich für eine Verbesserung in ihren Fähigkeiten zu Kommunizieren und Beziehungen zu führen interessieren.

Angular

Django

Python

Javascript

AWS

Die Herausforderung

Die Mitarbeiter:innen einer Telefonseelsorge müssen vor allem eines können: Zuhören. Aber wie gut ist jemand darin? Ist das subjektiv einzuschätzen? Und wie kann ich das testen oder gar üben? Genau das gilt es zu erarbeiten in dem gemeinsamen Forschungsprojekt

mit ERASMUS+, dem Verband IFOTES, der Uniklinik Heidelberg und vielen weiteren europäischen Partner. Unsere Aufgabe war es, eine Art Selbsttest und gleichzeitig Übungswerkzeug zu entwickeln und das offen für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen.

Der Prozess

1 Mit 8 Partnern für besseres Zuhören 🔥

Gefördert wurde das Projekt für drei Jahre. Durch die Initiative von IFOTES entwickelte die Heidelberger Uniklinik einen Fragebogen, der Zuhörkompetenzen behandelt. Das Team von Westcode übernahm dann die Weiterentwicklung.

Westcode bekam die Fragen und die dazu möglichen Antworten und Trainingstools. Aus der Informationsmenge entwickelten sie einen webbasierten Fragebogen, der für jeden zugänglich, leicht verständlich, optisch ansprechend, selbsterklärend und zielorientiert für alle Parteien anzuwenden ist.

2 Nationsübergreifendes Prototyping Remote 🌍

Das zunächst mit mehreren trans-nationalen Treffen angelegte Projekt, wurde durch die Corona-Pandemie in ein Remote Projekt umgewandelt.

Mithilfe von digitalen Tools konnte der Prototyp immer wieder präsentiert und neues Feedback eingearbeitet werden.

3 7 Sprachen 🙌 vom Inhalt bis zur Grafik

Neben den Inhalten die durch die Partner erarbeitet wurden, stellte sich die Herausforderung diese Ergebnisse in allen Sprachen einfach in das System importieren zu können. Dazu entwickelte Westcode ein Konzept, welches die Inhaltspflege über eine Tabellenverwaltung ermöglicht. Dazu kommt die Übersetzung aller Grafiken, Beschriftungen, Hilfetexte etc. welche über ein Tool von den Partnern selbstständig geplegt werden konnten.

Mithilfe des Konzepts können in Zukunft einfach zusätzliche Sprachen hinzugefügt werden, sodass noch mehr Menschen die Möglichkeiten der Anwendung kennenlernen können. Dazu kann das Tool auch einfach in andere Webseiten eingebettet werden, auf denen das komplette Tool nutzbar ist.

Das Ergebnis 👇

Am Ende wurde ein intuitiv zu verwendendes Tool entwickelt, welches jedem Menschen Informationen über seine Hörfähigkeiten oder Defizite liefert und dazu ein maßgeschneidertes Training von Hörfähigkeiten anbietet. Entweder selbstständig oder mithilfe eines Trainers mit zusätzlichen Übungsbeispielen.

Dr. Stefan SchumacherProjektmanager

"Westcode konnte nicht nur die Anforderungen aus unser fachlichen Sicht adäquat umsetzen, sondern hat immer schon einen Schritt weiter Richtung Endprodukt gedacht."

Dr. Stefan Schumacher preview photo
---

SES Sandmann

Service-App

Nächstes Projekt anschauen
Next project preview photo